Über mich

Wie ich das Element Wasser für mich wieder entdeckte und es mir Heilung gab

Seid meiner Kindheit habe ich mich im Wasser zu Hause gefühlt und sehr viel Zeit im Wasser verbracht.

Dann kam mir mein hektisches Berufsleben in diversen Agenturen dazwischen und ich habe dem Wasser lange Jahre den Rücken gekehrt. Viele Berufsjahre später hat mir mein Körper sehr laut zum Ausdruck gebracht, dass es nun an der Zeit ist ihn wieder bewusst wahrzunehmen.

Durch Zufall bin ich wieder zum Wasser, zur Körperarbeit im Wasser (Watsu) und zur Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR nach Kabat-Zinn) gekommen. Ich begann Vorträge und Kurse zu besuchen und studierte Fachliteratur. Das Wasser wurde in der Zeit endlich wieder mein Zuhause.

Durch die sehr schönen und hilfreichen Erfahrungen die ich durch MBSR, Yoga und der Körperarbeit im Wasser (Watsu) bei mir selbst erfahren durfte, ist in mir der Wunsch gereift, diese Erfahrungen auch anderen Menschen näher zu bringen.

Ich entschloss mich eine kleine Yogalehrerausbildung zu absolvieren und eine Ausbildung in der aquatischen Körperarbeit in die Tat umzusetzen. Seit 2016 biete ich nun Watsu Sessions (Wassershiatsu) und Achtsamkeitsyoga an.  Seid 2019 ist eine neue Qualität in meine Arbeit geflossen. Ein Energiearbeit (Reiki), die ich an Land und im Wasser einsetze. 

Mein Wunsch ist es, den Menschen in dieser doch sehr hektischen Welt einen „achtsamen Raum“ im Wasser und an Land zu schaffen. Einen „Raum“ in dem Körper(Bewusstsein) und Geist von Moment zu Moment zusammen gebracht werden kann. Einen Ort an dem man ganz bei sich und mit sich sein. Ein Ort der Stille.

Ein eigenen Ort der Stille ist auch ein Traum von mir. Seid 2 Jahren lebe, reise und arbeite ich mit meinem Lebenspartner an schönen, ruhigen und kraftvollen Orten in Europa. Wenn eines Tages unsere Reise zu Ende sein wird, dann träume ich davon einen  – ruhigen und sanftmütigen Ort zu finden – an dem ich mein Praxis-Jurte Zelt aufstellen werde. Dort finden liebevolle Menschen einen Ort der Ruhe, Entspannung, Resonanz und die heilende Kraft der Natur. 

Merken

Vita:

  • Diplom-Betriebswirtin (FH)

  • Ausübung Yoga und Meditation seit 2012

  • Absolvierte Ausbildung Yogalehrerin nach Yesudian beim Institut für psychologische Bildung und Entspannungspädagogik p-b-e – 2015

  • Fortbildung WOGA (Wateryoga) Trainer 2015 – Wasserzentrum 35° (Zürich) 2015

  • Watsu Praktizierenden beim IAKA Institut für aquatische Körperarbeit seit 2016

  • Regelmäßige Besuche von aquatischen Fortbildungen (u.a. Spiraldynamik im Wasser und an Land, Notfälle im Wasser, Mit dem Herzen sehen, …)

  • Online-Fortbildung zu den Grundlagen der Transaktionsanalyse nach Eric Berne – 2018

  • Eigenstudium über die Heilige Geometrie – Die Sprache der Schöpfung (Die Platonischen Körper, Blume des Lebens und Lebensbaum) – Seid 2018

  • Ausbildung und Einstimmung Reiki Grad I – bei der Reiki Meisterin/-Lehrerin Barbara Birkemeyer – Bochum 2019

  • Ausbildung Reiki Grad II (Ausführung von Fernbehandlungen) im Reiki Institut Hamburg bei dem Reiki Meister/-Lehrer Sebastian Illig – Hamburg  2019